Winter-Tavernen-Tipps Süd-Kreta


Werbung

Bestes Olivenöl aus Kreta


Letzte Aktualisierung: 18.11.2018

(Korrekturen und Ergänzungen bitte per Mail, siehe Impressum!)

Ganz anders als in den großen Touristenzentren im Norden, wie Malia und Chersonnissos haben bei uns im schönen, mittleren Süden, hier speziell in der südlichen Messará, mehr Tavernen geöffnet, als man zuerst denkt.

Da speziell im Winter aber auch mal spontan eine Taverne geschlossen hat, haben wir bei den meisten Lokalen eine Telefonnummer angegeben. Einfach kurz vorher anrufen und einen Tisch reservieren, dann bleibt die Enttäuschung vor geschlossenen Türen aus. 😉

Restaurant Italiana, Kalamaki

Restaurant Italiana Pasta & Pizza, Kalamaki

Fangen wir in unserem Ferienwohnsitz Kalamaki an.

Hier hat das „Italiana Pasta & Pizza“ von freitags bis sonntags „normal“ von 10 bis 22 Uhr geöffnet. Montags ist Ruhetag. An den anderen Tagen, also von Dienstag bis Donnerstag gibt es dort „Cafeteria-Service“, also Kuchen,  Brötchen, warme und kalte Getränke, aber auch Wein und Meze, also die leckeren, kleinen Vorspeisen. Jean-Marc, der Chefkoch dort, hat angekündigt, dass er sich auch ein paar schöne, neue Kleinigkeiten einfallen lässt. Da darf man wirklich gespannt sein, da die Karte auch so schon ein Traum ist. Ich sag‘ nur: hausgemachte Tortellini in Salbeibutter, Scaloppine al Marsala, Tiramisu…..
Für Reservierungen und Rückfragen hier die Telefonnummer: +30 2892 029236

Taverna Chrisopigi, Kamilari

Taverna Chrisopigi, Kamilari

In Kamilari hat das ebenfalls sehr von uns geschätzte „Chrisopigi“ am Wochenende, also von Freitag bis Sonntag jeweils von 13.00 bis 23.00 durchgehend geöffnet. Hier gibt es eine moderne Version der griechischen Küche zu probieren. Mit neuen und pfiffigen Ideen, immer sehr ansprechend angerichtet und mit einer sehr guten Auswahl an offenen und Flaschenweinen. Tolle Gerichte waren z.B. das Schweinefilet in Apfelsauce und das langsam gereifte Rindersteak mit hausgemachter Barbecuesauce.
Die Telefonnummer: +30 697 323 9095

Taverna Sigelakis, Sivas

Taverna Sigelakis, Sivas

Taverna Sigelakis, Sivas

Taverna Sigelakis, Sivas

In Sivas hat unsere dortige Lieblingstaverne, die „Taverna Sigelakis“ täglich außer dienstags ab 17:00 geöffnet. Hier gibt es deftige, griechische Hausmannskost, mit viel Liebe vom Hausherrn Giorgos, selbst gekocht. Da es im Winter etwas ruhiger als während der Saison sein wird, hat Giorgos angekündigt, dass er, zusätzlich zur bestehenden Karte auch Spezialitäten wie Apaki, das leckere über Kräutern geräucherte Schweinefleisch und spezielle Gerichte mit den Wildkräutern, die im Winter Saison haben, anbieten wird. Man sitzt in einem urigen Gastraum am offenen Kamin.
Die Telefonnummer: +30 697 481 0905

Winterlicher Salat bei Vafis, Sivas

Winterlicher Salat bei Vafis, Sivas

Ebenfalls in Sivas, und zwar direkt an der Plateia, hat die Taverne „Vafis Aposperida“ im Winter meist täglich geöffnet. Die Taverne haben wir im letzten Winter für uns entdeckt. Es gibt ebenfalls einen offenen Kamin. Wir haben dort sehr leckere Katsíka, also Ziege, und ein ebenfalls sehr leckeres Kléftiko gegessen. Aktuell ist sie aber wohl wegen Renovierungsarbeiten geschlossen, also besser vorher anrufen, die Telefonnummer: +30 2892 042614

In Mátala hat das Restaurant „Petra&Votsalo“ ebenfalls am Wochenende zwischen Freitag und Sonntag zum Abend geöffnet. Hier können wir nichts besonderes empfehlen, da wir das Restaurant nicht persönlich kennen.
Die Telefonnummer: +30 2892 045361

Gemütliche Kamin-Ecke im Imeros, Lagolio

Gemütliche Kamin-Ecke im Imeros, Lagolio

Etwas außerhalb, in Lagolió hat die Taverne „Imeros“ rund ums Jahr geöffnet. die Taverne ist sehr urig eingerichtet, bietet im Innenraum aber nur sehr wenige Tische. Deshalb entweder rechtzeitig dort sein, oder einen Tisch reservieren. wir hatten dort verschiedene, sehr gut gekochte Schmorgerichte und auch sehr gute Vorspeisen und Salate.
Die Telefonnummer: +30 694 862 8847

 

Aperitto in Mires

Aperitto in Mires

Sehr gut ist auch in Mires das „Aperitto“. Es liegt direkt an der Hauptstraße, in Fahrtrichtung Gortys auf der linken Seite, gegenüber vom Hotel Olympic. Es ist ein von außen eher unscheinbares Restaurant eher im östlichen Viertel der Hauptstraße. Es hat von Montag bis Samstag schon tagsüber geöffnet. In der Woche ist bis 21.00 geöffnet, am Samstag wird schon um 16:30 geschlossen. Es gibt riesige Portionen hervorragend gekochtes Essen zu günstigen Preisen. Was es nicht gibt, ist eine Speisekarte. Man bekommt die Auswahl genannt, oder schaut einfach, was schon auf den Tischen steht. Wir würden es eher für ein Mittagessen empfehlen, da die Atmosphäre dort etwas hektisch ist, das Essen einen Besuch aber auf jeden Fall lohnenswert macht.
die Telefonnummer: +30 2892 025168

Typisches Tagesgericht im Aperitto, Mires

Typisches Tagesgericht im Aperitto, Mires

Für den kleinen, oder auch ganz großen Hunger zwischendurch: unsere Lieblings-Fastfood-Bude in Tymbaki, die Snackbar Bourneli (Ibis). Es ist täglich, außer Sonntags, ab ca.11:00 bis ca. 22.00 geöffnet. Für uns das beste Gyros-Pita in Town. Wenn man aus Richung Kalamaki kommt, ist es gleich die erste Snackbar auf der linken Seite.
Die Telefonnummer: +30 2892 052245

Offene Gyropita in Tymbaki

Offene Gyropita  bei Bourneli in Tymbaki

Absolute Pflicht ist natürlich am Wochenende, also am Freitag in Tymbaki und am Samstag in Mires der Besuch des Wochenmarktes. Hier kann man wesentlich entspannter bummeln, als in den Sommermonaten und bekommt auch immer problemlos einen Tisch zum Mittagessen. So ein leckeres Souvlaki gehört zu einem Marktbesuch einfach dazu.

Die "Stiftung Souvlakitest" bescheinigt gleichbleibend gute Qualität ;-)

Typisches Wochenmarkt-Souvlaki

Diese Auflistung ist sicherlich nicht komplett. Es haben noch mehr Tavernen und auch Kafenia geöffnet, wo man, wenn man einen Wein oder Bier bestellt, diverse kleine (oder auch größere) Häppchen dazu gereicht bekommt, z.B. im „Kentrikon“ in Kamilari, täglich außer sonntags.

Wie man sieht, ist die Woche gut abgedeckt, verhungern muss niemand, im Winter in der südlichen Messará. Ganz im Gegenteil, es sind eher die sehr guten Tavernen, die auch von den Kretern selbst gerne besucht werden, rund ums Jahr geöffnet.

Und als Absacker oder Aperitif (immerhin hat er neben Kanelada auch Raki, Wein und Olivenöl!) bietet sich natürlich immer ein Besuch bei Kanelada-Georgios in Mires an! Geöffnet (so gut wie) 365 Tage im Jahr!

Kanelada Georgios, Mires

Kanelada Georgios, Mires

Falls wir noch gute Tipps übersehen haben sollten, würden wir uns über eine Mail (siehe Impressum) freuen und die Liste dann gegebenenfalls gerne ergänzen.

Beachtet bitte auch unsere Übersichtsseite zum Winterurlaub im Süden Kretas!

 

 

 

Diese Website verwendet sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren, ebenso werden Daten und Scripte von Dritten eingebunden. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen