Reisebericht Kalamaki Juni 2020 – Teil 3 – Entspannung und Berge


Werbung

Olivenöl, Getränke und Lebensmittel aus Kreta & Griechenland


Nachdem wir die Tage zuvor ja schon diverse Aktivitäten unternommen hatten, sollte der Sonntag ganz im Zeichen der Entspannung stehen.

Endemisch auf Kreta: Der kriechende Schneckenwein.

Begonnen haben wir den Tag mit einer Spazierrunde rund um den Ort. Die für Juni durchaus mäßigen Temperaturen erlauben das momentan problemlos.

Leider führte uns unsere Runde auch wieder am Schandfleck des Ortes vorbei: Dem Müllplatz am Ortseingang, siehe auch hier.

 

In der Landschaft verstreuter Müll rund um den Müllplatz von Kalamaki

Hier ist leider fast alles wie immer, wenn nicht gerade mal wieder eine plakative Müllsammelaktion stattgefunden hat, die das grundsätzliche Problem aber nur kaschiert.

Plastikmüll verteilt sich um die vorhandenen (aber leider nicht abgedeckten) Container und auch um den Müllplatz herum ist die ganze Gegend mit vom Wind verstreuten Unrat geradezu übersät.

Dazu sicher bald noch mal mehr.

Später im Lauf des Tages ging es dann (geplant) nur zu einem Getränk in’s Cafe Paradise zu Michalis.

Nachdem wir dort dann Bekannte trafen, die hier leben und arbeiten, wurde aus dem Besuch ein 4-Stunden-Aufenthalt mit kleinem Mittags-Snack, so laufen Tage hier im kretischen Süden ja öfter mal… 😉 

Anschließend kurz auf’s Zimmer und dann war auch schon Zeit für den Sonnenuntergang und das Abendprogramm.

Genossen haben wir diese goldene Abendstimmung mit einem Bellini im Italiana.

Anschließend gab es dort auch leckere Pizza zum Abendessen, um dann relativ zeitig in’s Bett zu gehen. Denn am Montag sollte es auf große Tour gehen…

Montag, Ausflugstag.

Heute ging es dann zuerst nach Zaros, um uns mit einem lieben Freund zu treffen.

Zuerst machten wir einen kleinen Ortsbummel, tranken Kaffee und guckten uns den weiteren Verfall meines Lieblings-Autowracks an…

Anschließend wollten wir das Kloster Valsamonero besuchen, aber dort war das Gelände einfach nur mit einer dicken Kette abgesperrt, ein Zugang war nicht möglich.

Ersatzweise sind wir dann noch kurz zum Kloster Vrondisi hochgefahren, hier war ein Besuch problemlos möglich. Wie auch bisher an anderen Klostern wurde Mundschutz o.ä. nicht erwartet.

Brunnen am Kloster Vrondisi

Für’s Mittagessen hatten wir dann einen Tisch im Restaurant Elea des Elonas-Ressorts bestellt. Hier haben wir gewohnt gut (und ganz alleine im Schatten der Bäume) gespeist und uns mit Manolis, dem Inhaber, unterhalten. Auch hier wirft die Krise natürlich ihre Schatten. Hoffentlich läuft die Saison doch noch irgendwie an.

Anschließend wurde es Zeit für etwas Offroad…

Über Gergeri ging es Richtung Skinakas-Observatorium.

In diesem Jahr ist die Schotterpiste wirklich gut zu befahren, Allrad oder Geländetauglichkeit waren nicht unbedingt notwenig. Bei vorsichtiger Fahrweise wäre die Strecke momentan auch mit Panda und Co zu bewältigen.

Eigentlich wollten wir noch ein bisschen mit der Drohne fliegen, aber leider waren wir dann von Wolken eingehüllt, so dass keine vernünftigen Bilder zu erwarten gewesen wären.

Dafür gab es zwischendurch mal Geier zu sehen. Danke an Martin für’s Foto.

Auf dem Rückweg sind wir dann zum Trost (oder so ;-)) noch am oberen Rouvas-Schluchteingang vorbei gefahren.

Ein wirklich idyllischer Platz.

Auf dem Heimweg dann der übliche Boxenstopp bei Giorgos Kanelades in Mires. Dieses Mal mit einem kleinen Imbiss dazu.

Mit Einbruch der Dunkelheit ging dann für uns ein toller Ausflugstag zu Ende. Zurück in Kalamaki haben wir nur noch ein bisschen die Abendstimmung auf dem Balkon genossen, bevor wir, erschöpft vom Tag, müde in’s Bett gefallen sind…

Wer mehr von unserer Reise sehen möchte:

Kalamaki-Reisebericht Juni 2020: Die Übersicht über alle Beiträge

unsere Facebook-Seite: Kalamaki.Reisen

Kommt in unsere Facebook-Gruppe: Kalamaki, Kreta

Folgt uns bei Instagram: Kalamaki.Reisen

Diese Website verwendet sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren, ebenso werden Daten und Scripte von Dritten eingebunden. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen